Manuelle Lymphdrainage

Lymphgefäße haben eine große Bedeutung für den Flüssigkeitstransport aus den Geweben. Störungen des Lymphabflusses verschiedenster Ursachen führen zu lokalen Stauungserscheinungen (Lymphödem).
Der Lymphabtransport kann durch äußere Einwirkung verbessert werden. Dies ist das Ziel der manuellen Lymphdrainage.

Behandlungszeiten:
30 Min.
45 Min.
60 Min.
90 Min.

Kostenübernahme bitte bei Ihrer Krankenkasse erfragen.